Performance Marketing: Welche Tools sind nützlich?

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Wer Marketingprozesse in seinem Unternehmen durchführt, hat die Möglichkeit durch gezieltes Performance Marketing seine Erfolge messen zu können und Kampagnen direkt zu optimieren. Zur Umsetzung stehen verschiedene Tools zur Auswahl.

Arbeitsplatz mit Statistiken Quelle: https://www.shutterstock.com/

Was ist Performance MARKETING?

Der Begriff 'Performance' kommt aus dem englischen Wortschatz und bedeutet übersetzt 'Leistung'. Im Gegensatz zum klassischen Marketing steht deshalb im Performance Marketing die Messbarkeit der Marketing-Maßnahmen im Vordergrund. Das Ziel dabei ist die Entstehung einer messbaren Reaktion des Nutzers der Marketing-Aktivität. Dies hat, im Gegensatz zum klassischen Marketing den Vorteil, dass die gemessene Reaktion des Nutzers direkt sichtbar macht, welche Werbemaßnahmen erfolgreich sind oder optimiert werden müssen. Zur Veranschaulichung dient folgendes Beispiel:

Klassisches Marketing: Eine Schokoladen-Manufaktur schaltet jedes Jahr zu Ostern mehrere Online-Werbeanzeigen, um ihre leckeren Osterhasen zu bewerben. Für jede Werbeanzeige zahlt die Manufaktur einen fixen Betrag. Der Erfolg der Werbeanzeige bleibt unbeachtet.

Performance Marketing: Ein Fahrradhersteller hat eine Online-Werbeanzeige erstellt und möchte damit so viele Verkäufe wie möglich erzielen. Er lässt die Werbeanzeige auf unterschiedlichen Webseiten online stellen und zahlt einen fixen Betrag pro Klick auf die Werbeanzeige. Dadurch können Rückschlüsse auf den Erfolg der Anzeige gezogen werden und zukünftig Optimierungen erfolgen.

Tools aus dem Performance Marketing

1) Traffic der Webseite messen - Google Analytics

Google Analytics  von Google ist einer der meistgenutzten Services weltweit. Dieser wertet Daten über Anzahl und Verhalten der Webseitenbesucher aus. Die daraus abgeleiteten Schwächen der Webseiten können erkannt und kontinuierlich optimiert werden. Die umfangreichen Leistungen von Google Analytics können Sie bereits in der kostenlosen Basis-Version nutzen. Die erweiterte Premium-Version bietet Ihnen weitere Vorteile.

2) Suchmaschinenoptimierung (SEO) - Sistrix

Die Sistrix Toolbox ist ein effektives Werkzeug, um die Unternehmenswebseite anhand konkreter Kennzahlen zu analysieren und Mängel zu finden, die das Suchmaschinen-Ranking negativ beeinflussen. Des Weiteren kann die Domain mithilfe des Tools bewertet werden und den Vergleich zu Mitbewerbern ziehen. Vor dem Kauf der Sistrix Toolbox kann diese in einem Zeitraum von 14 Tagen kostenlos getestet werden.

3) Neue Besucher auf der Webseite durch E-Mail-Marketing - Acoonia Software Suite

Durch den Online-Service Acoonia Software Suite können Sie Ihr E-Mail-Marketing gezielt analysieren. Innerhalb Ihrer Kampagnen wird die Zustellungsrate der versendeten E-Mails überwacht, die Qualität der E-Mail-Adressen geprüft und Spam-Tests ermöglicht. Des Weiteren besteht die Möglichkeit neben der Analyse des E-Mail-Marketings auch Suchmaschinenoptimierung durchzuführen. Für die Nutzung der Softwareleistungen fallen monatliche Lizenzkosten an.

4) Social-Media-Aktivitäten anlaysieren - Fanpage Karma von Facebook

Mithilfe des Fanpage Karma Tools von Facebook können Sie Ihre gesamten Social-Media-Aktivitäten umfangreich untersuchen und dabei sogar die Konkurrenz im Auge behalten. Fanpage Karma besteht aus unterschiedlichen kostenpflichtigen Tools, die sich nach dem Baukastenprinzip individuell den Ansprüchen des Unternehmens anpassen. Sie habe die Möglichkeit Ihr Unternehmensprofil und das der Konkurrenz zu analysieren oder das Veröffentlichen von Posts zu planen, sowie auszuwerten. Zudem vergleicht Fanpage Karma gezielt Kennzahlen miteinander, um frühzeitig Trends erkennen und Kundenwünsche herauszufiltern.

5) Zeitersparnis durch Marketing-Automation mit einer All-in-one-Lösung - HubSpot

Die All-in-one-Plattform HubSpot bietet einen ganzheitlichen Service rund um die Analyse und Optimierung Ihres Marketings. Die Vielzahl der Tools bei einem Anbieter nutzen zu können, bietet Ihnen den Vorteil durch den bedürfnisorientierten Aufbau des Online-Dashboards Zeit zu sparen und den Überblick nicht zu verlieren. Ihre Marketing Performance mit HubSpot beinhaltet alle Leistungen der zuvor genannten Tools, sowie die Möglichkeit zur Erstellung von Content, Projektmanagement und vielen weiteren Automatisierungsfunktionen. Die drei unterschiedlichen Abo-Pakete sind für jede Firmengröße geeignet und liegen zwischen 160-2.000 Euro pro Monat.

Fazit

Durch die Anwendung von Performance Marketing haben Sie die Möglichkeit den Erfolg Ihrer Marketing-Aktivitäten auszuwerten und falls nötig durch gezielte Optimierung Ihre Ziele schneller zu erreichen. Die ungewisse Frage aus dem klassischen Marketing: "Bringt das überhaupt was?" gehört der Vergangenheit an. Ihre Mitarbeiter können sich an der Erfolgsauswertung orientieren und lernen die Wünsche Ihre Zielperson besser kennen.

Weitere Fragen rund um das Thema Inbound-Marketing haben wir in unserem Webinar "In 7 Schritten in die Zukunft des B2B-Marketings" beantwortet, dessen Aufzeichnung Sie sich kostenlos ansehen können.

medialis.net Webinar

Themen: Inbound-Marketing

Geposted von Verena Teske am 2.5.2019